Forbildungspflicht für Makler

Ab dem ersten August 2018 gilt die Fortbildungspflicht für Makler und Wohnimmobilienverwalter (20 Stunden in 3 Jahren). Verwalter müssen zusätzliche Anforderungen erfüllen. Das gilt auch für Ihre Angestellten, wenn diese unmittelbar bei den erlaubnispflichtigen Tätigkeiten mitwirken. Wenn Behörden und/oder Kunden anfragen müssen sie in Textform über ihre Qualifikation und Weiterbildung der letztes 3 Jahren informieren. … Mehr lesen