Klappläden

Klappläden sind seitlich neben einem Fenster sitzende, meist aus Holz gefertigte Flügel, die an der Außenwand mit beweglichen Scharnieren befestigt sind und so flexibel geöffnet und geschlossen werden können.

Man findet sie oft an historischen oder älteren Gebäuden. Da sie optisch besser als die modernen Rollläden zu den Gebäuden passend sollten sie erhalten und ggf. renoviert werden.

Klappläden werden im geöffneten Zustand in speziellen Vorrichtungen eingehakt, damit sie nicht durch Windböen Schaden nehmen. 

Kommentar verfassen