Wärme und Energie dank Holz

Hackschnitzel sind ein regeneratives Brennmaterial. Sie sind billiger als Pellets oder Holzscheite, bedürfen jedoch spezifischer Brennverfahren. Sie werden in Hackschnitzelheizungen oder Hackschnitzelheizkraftwerken verbrannt. Die verschiedenen Qualitätsklassen bei Hackschnitzeln werden vom Feuchtigkeitsgehalt und der Stückgröße bestimmt. Große Heizkraftwerke können auch Hackschnitzel von minderer Qualität verbrennen, da im Brennraum das Holz vortrocknet. In kleineren Hackschnitzelheizungen sollten nur … Mehr lesen

Wärmedämmung lohnt sich nicht

Die staatliche Förderbank KFW hat eine Studie bei der sie die gesamtwirtschaftlichen Kosten der Wärmedämmung hat untersuchen lassen. Diese Untersuchung kommt zu einem vernichtenden Ergebnis. Die Kosten der energetischen Sanierung übersteigen die Einsparungen bei den Heizkosten bei weitem. Es rentieren sich auch nicht die zusätzlichen finanziellen Aufwendungen für den Neubau energiesparender Wohngebäude. Dies obwohl die … Mehr lesen

Mietkauf ist toll!! Zwar nicht für Sie, aber für die Anderen.

Mietkauf ist toll; nicht für Sie aber für die Anderen! Immer wieder werden wir auf das Thema angesprochen und wir können es bald nicht mehr hören. Deshalb haben wir mit der freundlichen Genehmigung der Kanzlei Immobilienakuthilfe hier eine Beschreibung in diesen Blog gesetzt. Vielen Dank dafür. Weitere Diskussionen über das Thema findet man hier. Mietkauf … Mehr lesen

Antrag auf Erlass der Grundsteuer bei Leerstand der Wohnung

Vermieter haben einen Anspruch auf Erlass oder wenigstens einen Teilerlass der Grundsteuer wenn die Wohnung unverschuldet leer stand. Die Anträge müssen beim Finanzamt gestellt werden. Die Grundsteuer wird ganz erlassen wenn der Mietertrag um mehr als 50% hinter dem normalen Rohertrag einer Immobilie zurückgeblieben ist oder der Ertrag ganz ausfiel. Gründe welche vom Finanzamt anerkannt … Mehr lesen

Das neue Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken

Das neue Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken Endlich wurde die Vorlage des neuen Gesetzes im Kabinett beschlossen. Allerdings hat der monatelange Streit der Parteien das Gesetz verwässert und es ist nicht das dabei herausgekommen was sich viele gewünscht hätten; so der Sprecher der schuldnerakuthilfe. „Viele unserer Mandanten sollten endlich vor der unseriösen Geschäftemacherei geschützt werden und … Mehr lesen

Ab 01.05.2013, das neue Gesetz zur Mietrechtsänderung

Das neue Gesetz zur Mietrechtsänderung tritt nun am 1.5.2013 in Kraft. 
 Dies hatte die Bundesregierung beschlossen.
Ziel dieser Änderung ist u.a. etwas zur Energiewende und Klimaschutz beizutragen und den Eigentümer die energetische Sanierung schmackhaft zu machen. Zusätzlich sollen Mietnormaden schneller gekündigt werden.
Allerdings werden langjährige Mieter dessen Wohnung in Wohnungseigentum umgewandelt werden soll besser geschützt.
Nach § … Mehr lesen

Welche Altersvorsorge ist sicher?

Kapitallebensversicherungen legaler Betrug?
 Eigentlich schließen sich die Begriffe legal und Betrug ja aus. Das man dies, was die Lebensversicherungen mit Ihren Opfern, ich meinte Kunden, tut dürfte man ungestraft als legalen Betrug bezeichnen. Dies bestätigte auch das Langericht Hamburg (AZ 74 047/83) im Juni 1983 und seitdem hat sich nichts geändert. Natürlich würde ich nie … Mehr lesen

Grunderwerbsteuer je Bundesland, der Staat langt immer kräftiger zu

Nachdem der Staat in Hessen seit Anfang diesen Jahres den Bürgern noch tiefer in die Tasche greift und hier einmal die Grunderwerbsteuern bundesweit. Grunderwerbsteuer je Bundesland in Prozent Bundesland 2013 2012 Bayern 3,50 3,50 
Baden-Württemberg 5,00 5,00
 Berlin 5,00 5,00
 Brandenburg 5,00 5,00
 Bremen 4,50 4,50 
Hamburg 4,50 4,50
 Hessen 5,00 3,50
 Mecklenburg-Vorpommern5,00 5,00
 Niedersachsen … Mehr lesen